Montag, 23. Januar 2012

Bürokratie

Bürokratie ist ein Chaos - besonders wenn nicht nur Menschen sondern auch Maschinen damit zu tun haben. Guckmal, was zu mir passiert ist...

Ausländische Studenten dürfen nicht in das Fachstudium anmelden bis sie ihre Deutschkenntnisse beweisen können. Wir müssen Niveau C2 erreichen (oder Test DaF 5 oder DSH 3). Aber Deutschland ist sehr net: wir dürfen in Deutschland die Sprache lernen. Nachdem wir unser Zeugnis haben (und damit haben wir bis zum 2 Jahre), dürfen wir in das Fachstudium anmelden. Super. Klar. Einfach.

Aber...

Mein Fachstudium ist nur auf Englisch. Also, theoretisch brauche ich kein Deutsch. Deswegen bin ich in meinem Masterstudium (Fachstudium) akzeptiert worden, und deswegen dürfte ich in Oktober 2011 damit anfangen. Super. Klar. Einfach.

Aber...

Ich wollte mein Deutsch verbessern. Ich finde es schade, wenn Leute in Deutschland wohnen und kein (richtig) Deutsch sprechen. Deswegen bin ich in einen Deutschkurs an der Uni angemeldet. Ich habe den Einstufungstest gemacht und - Überraschung - mein Deutsch ist sehr gut! Fast zu gut, eigentlich (WTF?!). Ich bin in den besten Kurs (Mittelstufe III) eingestuft, und mein Deutsch ist täglich besser geworden.

Aber...

Wie gesagt, Ausländische Studenten müssen ihre Deutschkenntnisse beweisen. Das habe ich noch nicht gemacht (der Einstufungstest ist kein offizieller Test). Also, ich muss entweder den C2 oder den DaF oder den DSH schreiben. Kein Problem - das mache ich gern!

Aber...

Ich bin in den Mittelstufe III. Dieser Stufe ist für Studenten, die kein Test brauchen, entweder weil sie es schon geschrieben (und bestanden) haben, oder weil sie er nicht mehr brauchen. Also, ich muss kein Test machen.

Aber...

Wie gesagt - ich muss den Test schreiben! Sonnst kann ich nicht für den nächsten Semester anmelden.

Aber...

Den C2 Test kann man nur an der VHS machen - und ich bin da nicht angemeldet. Es kostet fast 300€. Den Test DaF kann man fast überall machen, aber es findet nur zweimal pro Semester statt, also in Mai, Juli, Oktober, November. Ich brauche es JETZT (Anmeldung für den Sommersemester fängt bald an!). Es kostet auch fast 300€. Und den DSH kann man nur mit Erlaubnis von Uni Kiel machen (wenn man in Kiel wohnt). Und ich habe keine Erlaubnis, weil mein Deutsch ist schon zu gut. Also, AAAAAAH!

Zu dem Schluss zu kommen, kann ich nur sagen: die Maschinen sagen, dass ich ein Deutschkenntnissezeugnis brauche, aber Menschen sagen, dass ich gar nichts brauche. Wem soll ich denn glauben?!

Ah, Bürokratie... du bist die gleiche in Kolumbien, den USA, Thailand und Deutschland.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen